LBV-Umweltstation Alte Mühle und Geschäftsstellenleiter Markus Schmidberger im BR Fernsehen

 

 

Sogar LBV-Landesvorsitzender Dr. Norbert Schäffer gratulierte zu dem gelungenen Beitrag. Geschäftsstellenleiter Markus Schmidberger sowie unsere LBV-Umweltstation in Nößwartling waren Inhalt eines Films im BR Fernsehen. In der Sendereihe "Zwischen Spessart und Karwendel" wurde in einem zwölfminütigen Beitrag der Tagesablauf der Mitarbeiter in der Alten Mühle in den vermeintlich weniger arbeitsintensiven Wintermonaten ins rechte Bild gerückt.

 

Markus Schmidberger und auch Monika Kerner wurden einen Tag lang bei ihren vielfältigen Aufgaben vom BR-Fernsehteam begleitet. Von der Hilfe für einen verletzten Turmfalken über die Kontrolle eines Baumbestandes auf Fledermaus-Winterquartiere bis hin zu Uhu-Beobachtungen in einem nahen Steinbruch war alles dabei. Auch die aktuelle Problematik um die elf im letzten Jahr getöteten Greifvögel südlich von Cham wurde in der Sendung thematisiert. Die zurzeit anstehende Kontrolle der Fledermauswinterquartiere in alten Bergwerkstollen in den Höhenlagen des Bayerischen Waldes war ebenso Inhalt des Films wie die Glücksmomente beim Freilassen einer gesund gepflegten Elster.

 

Wie schrieb Dr. Schäffer in seiner Mail an seine Vorstandskollegen: "Eigentlich schicke ich keine einzelnen Pressehinweise an den LBV-Vorstand. Diesen Film solltet ihr euch aber ansehen. Tut gut!

Auch Sie sollten die Gelegenheit nutzen und sich den wirklich sehenswerten Beitrag anschauen.

 

 

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION