Geld wird eine sinnvolle Verwendung finden

 

 

Zu einem erfreulichen Anlass kam es am Montag im LBV- Umweltzentrum Mensch und Natur. Die Ökogruppe Neukirchen b. Hl. Blut hatte eine beträchtliche Geldspende von 1100 Euro mitgebracht.

 

Die Ökogruppe hatte in der Vergangenheit 25 Jahre lang viele ökologische Projekte, wie z.B. unterschiedliche Vortragsreihen über Solarenergie, Photovoltaik, Plastik usw., Informationsreihen über Pflege, Betreuung, Pflegegrade, Bewussteres Leben, Sommer- Rallyes für Kinder, Schnitzeljagden, Öko -Kinderfaschingsveranstaltungen ohne "Schusswaffen" etc. betrieben. Aus Altersgründen und Mangel an jungen Nachwuchskräften löst sich leider die Ökogruppe auf. Aus diesem Grund wurde das Vermögen zu gleichen Teilen an den Bund Naturschutz und den LBV aufgeteilt. Jede dieser Organisationen erhielt aus den Händen von Siegrid Riederer 1100 Euro überreicht. LBV Kreisvorsitzender Karl-Heinz Schindlatz dankte im Namen des LBV für die großzügige Spende. Das Geld werde für die vielfältigen Aufgaben des LBV eine sehr sinnvolle Verwendung finden.

Bericht: Peter Hartl

 

 

 

LBV- Kreisvorsitzender Karl-Heinz Schindlatz danke Siegrid Riederer von der Ökogruppe Neukirchen b. Hl. Blut für die 1100 – Euro Spende. - Foto Perter Hartl
LBV- Kreisvorsitzender Karl-Heinz Schindlatz danke Siegrid Riederer von der Ökogruppe Neukirchen b. Hl. Blut für die 1100 – Euro Spende. - Foto Perter Hartl
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION