„Tannenwiesen“ am Buchbach bei Schönthal

 

Jüngste LBV-Eigentumsfläche im Landkreis Cham sind die "Tannenwiesen" in der Gemeinde Schönthal. In den Besitz dieser Fläche kam die LBV-Kreisgruppe im Juni 2015 als Ausgleichsfläche im Rahmen der Flurbereinigung in der Gemeinde Schönthal.

Die Fläche liegt westlich von Schönthal am Buchbach, ist ca. 1,9ha groß und wurde durch den LBV für 1600€ angekauft. Aktuell ist der ökologische Zustand der "Tannenwiesen" nicht optimal. Ein Großteil der Fläche ist mit standortfremden Fichten aufgeforstet worden. Diese Fichten werden mittelfristig alle entfernt. Die beiden verlandeten Weiher sollen soweit renaturiert werden, dass sie zumindest als Amphibienlaichgewässer genutzt werden können. Auch der Buchbach, der die Fläche nach Westen begrenzt, soll wieder in ein mäandrierendes naturnahes Fließgewässer rückgestaltet werden. Ziel der LBV-Pflegemaßnahme ist ein bachbegleitender Auwald ( Eschen, Schwarzerlen, verschiedene Weidenarten und Stieleichen) mit Laichplätzen für Amphibien.

Der Buchbach soll wieder in ein mäandrierendes naturnahes Fließgewässer rückgestaltet werden. - Foto: Dieter Renner
Der Buchbach soll wieder in ein mäandrierendes naturnahes Fließgewässer rückgestaltet werden. - Foto: Dieter Renner
Der stellvertretende Kreisvorsitzende Tino Gmach erläutert der erweiterten Kreisvorstandschaft die geplanten Gestaltungsmaßnahmen. - Foto: Dieter Renner
Der stellvertretende Kreisvorsitzende Tino Gmach erläutert der erweiterten Kreisvorstandschaft die geplanten Gestaltungsmaßnahmen. - Foto: Dieter Renner
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION