Lust auf Natur?

Spiel, Abenteuer und Spaß in der Natur sind garantiert in der neuen LBV-Naturschutzjugendgruppe in Rimbach – wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort anmelden! - Foto: LBV-Archiv
Spiel, Abenteuer und Spaß in der Natur sind garantiert in der neuen LBV-Naturschutzjugendgruppe in Rimbach – wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort anmelden! - Foto: LBV-Archiv

 

Zehn Jahre nach der Gründung der ersten LBV-Kindergruppe startet die Gruppe in die zweite Runde.

 

Wer will mitmachen? Schon mal einen Froschlaich gefühlt? Den Fluss gespürt? Fledermäuse gehört? Einem Turmfalken ins Nest geschaut? Nein? Na dann wird es höchste Zeit! Jeden zweiten Samstag im Monat haben 20 Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren wieder die Möglichkeit, einmal im Monat die Umgebung von Rimbach naturkundlich genau unter die Lupe zu nehmen.

 

Nachdem die 2005 gegründeten "Woidschrazl" nun aus den Kinderschuhen gewachsen sind, startet die Gruppe neu durch. Mit den neuen Gruppenleiterinnen Barbara Hrabetz und Nina Mühlbauer werden die Kinder die Natur mit allen Sinnen erfahren und sie im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. Auf spielerische Art und Weise erhalten sie Einblick in die heimische Tier-und Pflanzenwelt.

 

Je nach Jahreszeit und Witterung werden altersgerechte Outdoor-Aktionen unternommen. Bei jedem Treffen wird etwas in der Natur, mit der Natur und für die Natur unternommen.

So wird beispielsweise die Hecke erkundet, der Kollerbach genauestens unter die Lupe genommen, Fledermaus- und Vogelkästen gebastelt, aufgehängt und untersucht, Wildkräuterbutter hergestellt, Schwammerlexkursionen durchgeführt, der Imker besucht, mit dem Förster wird man im Wald unterwegs sein, und und und...

 

Wer also Lust hat, herauszufinden, was in und um Rimbach so alles kreucht und fleucht, der ist zur Gründungsveranstaltung herzlich eingeladen. Diese findet bereits am Samstag, den 9. April um 14.00 Uhr statt. Treffpunkt ist bei Katja Stoiber im Fizehaus. Die Eltern der interessierten Kids sind ebenfalls eingeladen, zeitgleich an einer kleinen Informationsrunde bzgl. der neuen Gruppe teilzunehmen.

 

Vorabinformationen gibt's bei Nina Mühlbauer unter 09941-905556, bei Barbara Hrabetz unter 0170-6666342 oder im LBV-Zentrum "Mensch und Natur" 09977-8227

 


Der Jugendbeauftragte Tobias Singer und Monika Kerner von der LBV-Geschäftsstelle überreichen zusammen mit den ehemaligen Gruppenleiterinnen das Naju-Banner zur Gruppengründung an die neuen Leiterinnen Barbara Hrabetz und Nina Mühlbauer ( 2. und 3. von rechts) - Foto: LBV
Der Jugendbeauftragte Tobias Singer und Monika Kerner von der LBV-Geschäftsstelle überreichen zusammen mit den ehemaligen Gruppenleiterinnen das Naju-Banner zur Gruppengründung an die neuen Leiterinnen Barbara Hrabetz und Nina Mühlbauer ( 2. und 3. von rechts) - Foto: LBV

Die NAJU im Landkreis Cham

Woidschrazl (Foto: Katja Stoiber)
Woidschrazl (Foto: Katja Stoiber)

Bereits 2003 entstand die Kindergruppe Gartenkrümel Tiefenbach als Kooperation zwischen dem LBV und dem OGV Tiefenbach. Sie startete mit 25 Mitgliedern im Grundschulalter und ist im Moment auf einem Stand von 36 Teilnehmern. Kurz darauf wurden auch die Woidschrazln in Rimbach aus der Taufe gehoben.

Im Lauf der Jahre wurden viele Aktionen durchgeführt. Schwerpunkt dabei war immer das Naturerleben in allen Formen, wobei der spielerische Umgang mit der Natur immer im Vordergrund stand. Bauen mit Naturmaterialien, Erkundungen im und am Bach, Beobachtungen des Lebenskreislaufs: säen, wachsen, ernten, aktiver Umweltschutz, Abenteuerwanderungen und vieles mehr.

Naju Rimbach (Foto: Katja Stoiber)
Naju Rimbach (Foto: Katja Stoiber)

Highlights waren ab 2005 die jährlichen Camps mit den Woidschrazln aus Rimbach. Bis zu 30 Kinder trafen sich für jeweils ein Wochenende, um Natur live zu erleben und das nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter.

Die aktive Arbeit der BetreuerInnen fand auch in einigen Auszeichnungen ihren Niederschlag:

Die Woidschrazl konnten einen mit 1000 € dotierten Preis der Drogeriemarktkette dm gewinnen und die Gartenkrümel wurden 2009 zur Kindergruppe des Jahres im LBV gewählt.

Zeit in und mit der Natur verbringen, die Umwelt kennenlernen, Spaß an der Natur haben, den Grundstein für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Natur legen, Erlebnisse in der Gruppe schaffen: Das sind die Punkte, die wir uns auf die Fahnen geschrieben haben.

Naju Rimbach (Foto: Katja Stoiber)
Naju Rimbach (Foto: Katja Stoiber)

 

Das alles war nur möglich durch die Unterstützung seitens des LBVs, sei es durch die NAJU aus Hilpoltstein oder vor allem durch die Geschäftsstelle des Umweltzentrums Mensch und Natur in Nößwartling.


Ansprechpartner

Naju (Foto: Katja Stoiber)
Naju (Foto: Katja Stoiber)

 

Gartengruppe Tiefenbach

Tobias Singer 

Altenschneeberg 36

93464 Tiefenbach

Tel. 09673/914426

 

Woidschrazl in Rimbach:

Katja Stoiber

Haidsteinerweg 22

93485 Rimbach

Tel. 09941/9099867

 

 


© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION