Natur und Pädagogik

Naturpädagogen (Foto: LBV-Archiv)
Naturpädagogen (Foto: LBV-Archiv)

 

Die Weiterbildung in Naturpädagogik verbindet lebendiges Wissen mit erprobten Methoden für die Gruppenarbeit.

Die Teilnehmer/innen werden befähigt, Gruppen jeder Altersstufe einen lebendigen Bezug zur Natur zu vermitteln.

Erfahrene Fachreferent/innen vermitteln auf anschauliche Weise ein Grundwissen zu den verschiedenen Themenschwerpunkten. Dazu probieren die Teilnehmer/innen miteinander themenbezogene Spiele und Methoden aus und vertiefen das Gehörte durch praktische Erfahrungen.

Die Natur in der Umgebung wird "hautnah" erlebt, sodass die eigene Beziehung zur Natur vertieft werden kann.

Durch ein Praktikum (mind. 20Std.), z.B. bei Naturschutzverbänden, bekommen die Teilnehmer/innen Einblicke in unterschiedliche naturpädagogische Bereiche. 

Im letzten Drittel der Weiterbildung erarbeiten die Teilnehmer/innen in Kleingruppen ein eigenes Projekt und führen es selbstständig durch.

Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat über Art, Inhalt und Umfang der Weiterbildung ausgestellt.

 

 

Wildkräuter (Foto: LBV-Archiv)
Wildkräuter (Foto: LBV-Archiv)

 

Nähere Details finden Sie unter:

www.ebw-regensburg.de/naturpaedagogik

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION