Reichhaltiges Angebot für Jung und Alt

Kaum ein Adventsmarkt verbreitet so eine vorweihnachtliche Stimmung wie der LBV-Schrazl-Weihnachtsmarkt. - Foto: Peter Hartl
Kaum ein Adventsmarkt verbreitet so eine vorweihnachtliche Stimmung wie der LBV-Schrazl-Weihnachtsmarkt. - Foto: Peter Hartl

 

02.12.2019 - Wie schon seit vielen Jahren zauberte auch in diesem Jahr die LBV-Kreisgruppe Cham wieder adventliche Stimmung ins LBV-Zentrum "Mensch und Natur". Am Sonntag öffnete der Schrazl-Weihnachtsmarkt bei trockenem, angenehm kühlen Wetter seine Pforten und bot den Besuchern ein vielfältiges Angebot an Handwerkskunst.

 

Aus einem ausgewählten Sortiment an Verkaufsartikeln wie handgefertigten Weidenkörben, Geklöppeltem, Genähtem, Gestricktem, Gefilztem und Zubehör für das Weihnachtskripperl konnte ebenso ausgewählt werden wie aus Bienenwachsartikeln und Gebasteltem von den Kindern der Schule Arnschwang und dem Elternbeirat des Kinderhauses Arnschwang.

 

Besonders engagierten sich die Kinder wieder in der Christkindlwerkstatt am Dachboden: Fleißige Kinderhände sägten, hämmerten, bohrten und klebten. Hier wurde noch mit der Laubsäge die Form schön nachgeschnitten, dort die Körner in die Futtermischung gegeben und schon waren zauberhafte Weihnachtsdekorationen für zu Hause fertig.

 

Auch im Saal konnten die Kinder am Stand bei den Imkern duftendes Bienenwachs zu schönen Geschenken verarbeiten oder am Amnesty-Stand ein feines Geschenk herstellen.

 

Wie alle Jahre gab es eine Tombola zugunsten der Naturschutzjugendarbeit mit vielen schönen Preisen und auch der Bücherflohmarkt öffnete wieder seine Türen.

 

Auch der Nikolaus kam am Weihnachtsmarkt vorbei und besuchte die Kinder.

 

Später am Nachmittag bei Einbruch der Dämmerung erklang festliche Adventmusik gespielt von Sigi Lee Nachreiner mit der Trompete und ein kleiner Feuerzauber erhellte den Abend.

 

Aus den Budenständen zog der köstliche Duft von frischgebackenen Waffeln, Bratwürsteln und Glühwein durchs LBV - Zentrum. Zu jeder halben Stunde schweifte auch die Geschichtenerzählerin durchs Zentrum und lockte die Kinder in den Märchenraum.

 

Im Weihnachtscafe konnte man zudem bei Kaffee, Kuchen oder Erfrischungsgetränken ruhig verweilen.

 

Bericht: Peter Hartl

 

 

Auch Politiker besuchen den Schrazlmarkt

 

Da fühlt sich der LBV geehrt. Auch Kommunalpolitiker und darüber hinaus besuchen den LBV-Schrazlmarkt.

Zum einen ist es die aktuelle Landratskandidatin der Grünen Andrea Leitermann, zum anderer der CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp.

 

 

Hoher Besuch beim Schrazlmarkt! Neben der Landratskandidatin der Grünen Andrea Leitermann .... - Foto: Dieter Renner
Hoher Besuch beim Schrazlmarkt! Neben der Landratskandidatin der Grünen Andrea Leitermann .... - Foto: Dieter Renner
........ gab auch MDL Dr. Gerhard Hopp von der CSU dem LBV die Ehre. Mit im Bild LBV-Kreisgrupenvorsitzender Karlheinz Schindlatz! - Foto: Dieter Renner
........ gab auch MDL Dr. Gerhard Hopp von der CSU dem LBV die Ehre. Mit im Bild LBV-Kreisgrupenvorsitzender Karlheinz Schindlatz! - Foto: Dieter Renner

Das wurde auf dem Schrazlmarkt geboten: eine Bilderschau

 

Einen Überblick über das wirklich reichhaltige Programm beim LBV-Schrazl-Weihnachtsmarkt erhalten Sie durch die nachfolgende Bilderschau.

 

 

Für Speis und Trank war bestens gesorgt

Im Cafe gab es leckeren Kuchen und Torten. - Foto: Dieter Renner
Im Cafe gab es leckeren Kuchen und Torten. - Foto: Dieter Renner
Ein sichtlich gut gelauntes LBV-Helferteam hinter der Theke kümmerte sich um das Wohl der Gäste. - Foto: Dieter Renner
Ein sichtlich gut gelauntes LBV-Helferteam hinter der Theke kümmerte sich um das Wohl der Gäste. - Foto: Dieter Renner
Auch vor dem Cafe konnten sich die Besucher bei Elisabeth Rahm und Erika Babl mit diversen Getränken und Leckereien eindecken. - Foto: Dieter Renner
Auch vor dem Cafe konnten sich die Besucher bei Elisabeth Rahm und Erika Babl mit diversen Getränken und Leckereien eindecken.  - Foto: Dieter Renner
Gleich nebenan gab es bei Heidi Brandl und Anton Weidner Kinderpunsch und Glühwein. - Foto: Dieter Renner
Gleich nebenan gab es bei Heidi Brandl und Anton Weidner Kinderpunsch und Glühwein. - Foto: Dieter Renner
Eine jugendliche Verstärkung am Vegeburger- und Würstlgrill: Valentina Babl - Foto: Dieter Renner
Eine jugendliche Verstärkung am Vegeburger- und Würstlgrill: Valentina Babl  - Foto: Dieter Renner
Gelegentlich muss eine Würstlbrater seine Würstl auch mal selber probieren. - Foto: Dieter Renner
Gelegentlich muss eine Würstlbrater seine Würstl auch mal selber probieren. - Foto: Dieter Renner

Im Angebot: Bio-Lebensmittel, Strickwaren, weihnachtliche Dekoration, Handwerkskunst....

Im Labor konnte man weihnachtliche Dekorationsartikel kaufen. - Foto: Dieter Renner
Im Labor konnte man weihnachtliche Dekorationsartikel kaufen. - Foto: Dieter Renner
Foto: Dieter Renner
Foto: Dieter Renner
Auch Stricken ist Handwerkskunst. - Foto: Dieter Renner
Auch Stricken ist Handwerkskunst. - Foto: Dieter Renner
Besondere Fähigkeiten braucht man allerdings beim Körbeflechten. - Foto: Dieter Renner
Besondere Fähigkeiten braucht man allerdings beim Körbeflechten. - Foto: Dieter Renner
Wie jedes Jahr war der Miltacher Malkreis mit einem Verkaufsstand vertreten. - Foto: Dieter Renner
Wie jedes Jahr war der Miltacher Malkreis mit einem Verkaufsstand vertreten.  - Foto: Dieter Renner
Biokäse und Schaffelle vom Bio-Bauernhof Fischer gab es im Mühlendurchgang. - Foto: Dieter Renner
Biokäse und Schaffelle vom Bio-Bauernhof Fischer gab es im Mühlendurchgang. - Foto: Dieter Renner
Im Verkaufsraum im Erdgeschoss konnte man bei Hilde Siebenhörl Vogelfutter und LBV-Informationsmaterialien eindecken. - Foto: Dieter Renner
Im Verkaufsraum im Erdgeschoss konnte man bei Hilde Siebenhörl Vogelfutter und LBV-Informationsmaterialien eindecken. - Foto: Dieter Renner
Ein fester Bestandteil des Schrazl-Weihnachtsmarktes sind die Arnschwanger Imker. Honig und Wachsartikel waren hier im Angebot. - Foto: Dieter Renner
Ein fester Bestandteil des Schrazl-Weihnachtsmarktes sind die Arnschwanger Imker. Honig und Wachsartikel waren hier im Angebot. - Foto: Dieter Renner
Auch der Elternbeirat des Kinderhauses Arnschwang war im Großen Saal mit einem Verkaufsstand vor Ort. - Foto: Peter Hartl
Auch der Elternbeirat des Kinderhauses Arnschwang war im Großen Saal mit einem Verkaufsstand vor Ort. - Foto: Peter Hartl
Das Angebot war vielfältig: Körperpflegemittel,... - Foto: Dieter Renner
Das Angebot war vielfältig: Körperpflegemittel,... -  Foto: Dieter Renner
...., Stoffpuppen, .... - Foto: Dieter Renner
...., Stoffpuppen, .... - Foto: Dieter Renner
..... "Faire Lebensmittel" aus dem "Eine Welt Laden" - Foto: Dieter Renner
..... "Faire Lebensmittel" aus dem "Eine Welt Laden" - Foto: Dieter Renner
Auch Strickwaren wechselten den Besitzer. - Foto: Peter Hartl
Auch Strickwaren wechselten den Besitzer. - Foto: Peter Hartl
Durch eine entsprechende Spende oder einen Buchkauf konnte man Kinder an einer Schule in Kilimahewa in Tansania unterstützen. - Foto: Dieter Renner
Durch eine entsprechende Spende oder einen Buchkauf konnte man Kinder an einer Schule in Kilimahewa in Tansania unterstützen. - Foto: Dieter Renner
Am Stand von Amnesty International konnte man sich durch Spenden und Unterschriftenaktionen für die Einhaltung der Menschenrechte stark machen. - Foto: Dieter Renner
Am Stand von Amnesty International konnte man sich durch Spenden und Unterschriftenaktionen für die Einhaltung der Menschenrechte stark machen. - Foto: Dieter Renner
Auch die Kosten für das Bemalen einer Tasse mit weihnachtlichen Motiven gingen als Spende an Amnesty International. - Foto: Dieter Renner
Auch die Kosten für das Bemalen einer Tasse mit weihnachtlichen Motiven gingen als Spende an Amnesty International. - Foto: Dieter Renner

Anspruchsvolles Kinderprogramm in der Christkindl-Werkstatt

Beim Basteln eines Weihnachts-Öllichts ....... - Foto: Dieter Renner
Beim Basteln eines Weihnachts-Öllichts  ....... - Foto: Dieter Renner
...... oder eines Wintervögeleins standen die aktuellen LBV-BFD-ler Lorenz Rautenberg und Tobias Hirsch hilfreich zur Seite. - Foto: Dieter Renner
...... oder eines Wintervögeleins standen die aktuellen LBV-BFD-ler Lorenz Rautenberg und Tobias Hirsch hilfreich zur Seite. - Foto: Dieter Renner
Zum Herstellen eines "Lerchensteckers" musste der Vogel des Jahres zunächst mit einer Laubsäge ausgesägt werden. - Foto: Dieter Renner
Zum Herstellen eines "Lerchensteckers" musste der Vogel des Jahres zunächst mit einer Laubsäge ausgesägt werden. - Foto: Dieter Renner
Beim Bemalen der Vögel waren dann eher künstlerische Fähigkeiten gefragt. - Foto: Dieter Renner
Beim Bemalen der Vögel waren dann eher künstlerische Fähigkeiten gefragt. - Foto: Dieter Renner
Sogar die Kleinsten machten sich mit großer Begeisterung an die Arbeit. - Foto: Dieter Renner
Sogar die Kleinsten machten sich mit großer Begeisterung an die Arbeit. - Foto: Dieter Renner
Die Ergebnisse konnten sich durchwegs sehen lassen. - Foto: Dieter Renner
Die Ergebnisse konnten sich durchwegs sehen lassen. - Foto: Dieter Renner

Was sonst noch geboten wurde

Bei den Schafen gefiel es den Kindern besonders gut. - Foto: Peter Hartl
Bei den Schafen gefiel es den Kindern besonders gut. - Foto: Peter Hartl
Junge Verkäuferinnen beim Bücherflohmarkt! - Foto: Dieter Renner
Junge Verkäuferinnen beim Bücherflohmarkt! - Foto: Dieter Renner
Die Organisation für die Tombola zugunsten der Naturschutzjugendarbeit lag wieder in den Händen von Katja Stoiber. - Foto: Dieter Renner
Die Organisation für die Tombola zugunsten der Naturschutzjugendarbeit lag wieder in den Händen von Katja Stoiber. - Foto: Dieter Renner
Den dafür notwendigen Losverkauf übernahm die LBV-Jugendbeauftragte Franziska Hartl. - Foto: Dieter Renner
Den dafür notwendigen Losverkauf übernahm die LBV-Jugendbeauftragte Franziska Hartl. - Foto: Dieter Renner
Angelika Nelson überzeugte einmal mehr als Geschichtenvorleserin. - Foto: Dieter Renner
Angelika Nelson überzeugte einmal mehr als Geschichtenvorleserin. - Foto: Dieter Renner
Mit Weihnachts- und Nikolausgeschichten weckte sie die Vorfreude auf das große Fest. - Foto: Dieter Renner
Mit Weihnachts- und Nikolausgeschichten weckte sie die Vorfreude auf das große Fest. - Foto: Dieter Renner
LBV-Hausmeister Sepp Kellner bereitete wieder seinen Zapfenschmaus für Vögel zu. - Foto: Dieter Renner
LBV-Hausmeister Sepp Kellner bereitete wieder seinen Zapfenschmaus für Vögel zu. - Foto: Dieter Renner
Eine Musikantin gab im Vorgarten irische und schottische Volkslioeder zum Besten. Foto: Dieter Renner
Eine Musikantin gab im Vorgarten irische und schottische Volkslioeder zum Besten. Foto: Dieter Renner
Der Besuch des Nikolaus darf bei einem Adventsmarkt natürlich nicht fehlen. - Foto: Dieter Renner
Der Besuch des Nikolaus darf bei einem Adventsmarkt natürlich nicht fehlen. - Foto: Dieter Renner
Bei Beginn der Abenddämmerung kam dann verstärkt eine vorweihnachtliche Stimmung auf. Foto: Peter Hartl
Bei Beginn der Abenddämmerung kam dann verstärkt eine vorweihnachtliche Stimmung auf. Foto: Peter Hartl
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION