Gemeinsam Bayerns Natur schützen

LBV Kreisgruppe Cham

Titelfoto: Junge Amsel auf dem Balkon - Oswald Viktor, LBV Bildarchiv

Herzlich Willkommen bei der LBV Kreisgruppe Cham

Die Kreisgruppe Cham des LBV (Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.) setzt sich für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen ein. Wir schützen Arten und deren Lebensräume, bringen Naturschutz lokal voran und fördern dadurch ein Miteinander von Mensch und Natur. An der vom Bayerischen Umweltministerium anerkannten Umweltstation Mensch & Natur in Nößwartling vermitteln wir Werte zur nachhaltigen Entwicklung bereits ab dem Kindesalter.

Wir sind engagiert in allen Bereichen der Natur und der Umweltbildung

 Bitte melden Sie sich zu Veranstaltungen wie Vorträgen und Exkursionen zeitgerecht an, unter Tel: 09977 / 8227 oder cham@lbv.de
Auch Kindergeburtstage können Sie buchen, sowie unser Erlebnis im Fluss, den Eisvogelsteig (von April bis September).

Aktuell interessant und wichtig

Weitere aktuelle Berichte gibt's auf unserem BLOG.

 Ohne Demokratie kein Naturschutz

Als Bayerns ältester Naturschutzverband schauen wir nicht weg, wenn extreme Kräfte unseren Rechtsstaat und unsere freiheitliche Grundordnung angreifen. Wir setzen ein klares Zeichen für Demokratie und Menschenrechte und gegen rechtsextreme Gruppierungen.

Gemäß unserer Satzung bekennt sich der LBV zu Überparteilichkeit in Übereinstimmung mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und der Bayerischen Verfassung. Der LBV verpflichtet sich zur freiheitlich demokratischen Grundordnung und duldet keinerlei Mitglieder oder Aktivitäten im Verband, die diese missachten oder die Unterdrückung der Menschenrechte zum Ziel haben.

Unsere Vision ist geprägt von dem Wunsch nach biologischer Vielfalt sowie einer pluralistischen Gesellschaft, in der jede einzelne Person unabhängig von Herkunft, sexueller Orientierung, Hautfarbe, Geschlecht, Sprache, Glauben, Bildungshintergrund, körperlichen und geistigen Fähigkeiten geachtet und respektiert wird.

Wir beteiligen uns an Demonstrationen und Aktivitäten, solange diese gewaltfrei und in gegenseitigem Respekt verlaufen.

Wir suchen Bundesfreiwillige ab September 2024

Du willst Dich für die Natur einzusetzen? Dann bist Du bei uns im LBV-Zentrum genau richtig! Wir bietet dir:

-        viele heimische Pflanzen und Tiere kennen zu lernen

-        Erfahrungen zu sammeln bei Führungen und Veranstaltungen

-        die Möglichkeit, dich für den Schutz unserer Natur zu engagieren

-        Fortbildung in Seminaren

-        Vorteile bei Studium und Bewerbung

-        400 € Taschengeld

-        wenn gewünscht, kostenlose Unterkunft im LBV-Zentrum

Voraussetzungen

Führerschein Klasse B - Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen - 

EDV Kenntnisse - zeitlich flexibel sein, Arbeitseinsätze am Wochenende und/oder abends - wetterfest, teamfähig, kontaktfreudig  

Bundesfreiwilligendienst ist nicht nur etwas nach dem Schulabschluss, er ist auch perfekt für Leute, die sich umorientieren wollen. Die Einsatzzeit beträgt 6 bis 18 Monate, in der Regel 12 Monate. Neugierig geworden? Dann melde Dich!

Weitere Infos erhältst du unter: Tel: 09977/8227 oder E-Mail: cham@lbv.de 

und auf www.bundesfreiwilligendienst.de und https://www.lbv.de/ueber-uns/karriere/bundesfreiwilligendienst/ (mit Erfahrungsberichten)

Foto: Junger_Steinkauz, Gunther Zieger_LBV Bildarchiv

Samstag, 13. Juli: Ausstellungseröffnung: „Ich weiß schon, wo Du bist“

Wir laden alle ganz herzlich am Samstag, den13. Juli um 17.00 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Ich weiß schon, wo Du bist“ des tschechischen Künstlers Petr Kozel nach Nößwartling ein. 

 Petr Kozel ist Mitglied der Union Bildender Künstler Pilsen. Er widmet sich dem Malen, Zeichnen und der Schaffung großformatiger Metallreliefs und Objekte. In seiner Ausstellung „Ich weiß schon, wo du bist“ zeigt er großformatige Landschaftsbilder und Objekte. Der Künstler lebt und arbeitet in Pilsen.

 

Beginn: 17.00 Uhr, LBV-Zentrum Mensch und Natur

Die Ausstellung ist vom 13.07.2024 bis 11.08.2024 während der Öffnungszeiten des LBV-Zentrums Mensch und Natur zu sehen: Montag bis Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr und an Sonntagen und Feiertagen von 14.00 bis 17.00 Uhr.  

Im Rahmen des bayerisch-tschechischen Mühlenfestes, das am 21. Juli im LBV-Zentrum von 10 bis 19 Uhr gefeiert wird, kann die Ausstellung ebenfalls besichtigt werden. An diesem Tag wird auch der Künstler Petr Kozel anwesend sein.

Foto: Petr Kozel

Sonntag 21. Juli: Mühlenfest Grenzübergreifend – nachhaltig – traditionell

Heuer erstmals gemeinsam mit unseren tschechischen Kolleginnen!

Leckeres Essen, süffiges Bier, Kunst und Musik, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Dieses Jahr unter dem Aspekt der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit. 

Gemeinsam mit unseren tschechischen Partnern bieten wir Ihnen ein Fest für alle Sinne - vielfältig und abwechslungsreich.

 

Dauer: 10.00 – 19.00 Uhr, LBV–Zentrum Mensch und Natur

 

Gefördert vom deutsch-tschechischen Zukunftsfond

Donnerstag, 25. Juli: Familienexkursion am Letten- und Angerweiher: Tanz der Vampire

Familien-Fledermausexkursion am Letten und Angerweiher im Naturschutzgebiet Regentalaue!

Ein nächtlicher Spaziergang in die Welt der Fledermäuse! Belauschen und beobachten Sie mit uns die Jagd dieser spannenden Tiergruppe.

 

Referenten: Fledermausbetreuer der LBV-Kreisgruppe Cham

Dauer: 21.00 – 22.30 Uhr, Treffpunkt Kirche Untertraubenbach

Kosten: Erw. 4 €, Kind 1 € / LBV-Mitglieder frei

 

In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Oberer Bayerischer

Wald

Anmeldung erforderlich bis 22.07.2024!

 

Foto: Thomas Stephan

2. bis 4. August: „Young Naturalists“-Wochenende

Vom 2. bis 4. August veranstaltet die NAJU, Naturschutzjugend beim LBV, ein „Young Naturalists“-Wochenende in Philippsreut im Bayerischen Wald. Hier der Link zur Anmeldung: https://naju-bayern.de/freizeiten/young-naturalists-wochenende

 

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den ökologischen Zusammenhängen und auf speziellen Organismengruppen. Das vielfältige Angebot wird in Kleingruppenexkursionen stattfinden mit wertvollen Vernetzungsmöglichkeiten. 

Auf in den Fluss! - Unser beliebter Eisvogelsteig

Von April bis Ende September ist unser Klettersteig im Fluss von Montag bis Freitag und an Sonn- und Feiertagen nach Anmeldung für Sie geöffnet.

Bei Hochwasser ist eine Begehung nicht möglich.

  

Bitte unbedingt Anmelden unter 09977 / 8227 oder cham@lbv.de.

Kosten: Teilnehmergebühr pro Person: 6 €

 

Öffnungszeiten des Eisvogelsteigs

Montag bis Freitag: 12.00 Uhr - 16.00 Uhr

ab Mai an Sonn- und Feiertagen: 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr 

Während der bayerischen Schulferien:

Montag bis Freitag: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

 

Foto: Katharina Hubmann

Jahresbericht 2023 LBV Oberpfalz

Der regionale Jahresbericht 2023 aus der Vogel- & Umweltstation Regenstauf sowie der Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz steht zum Download bereit.

Jahresbericht 2023 aus der Oberpfalz
Die LBV-Station blickt zurück auf 2023
LBV Oberpfalz Jahresbericht 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB

Juni 2024, Jahresbericht Oberpfalz

LBV-Jahresbericht 2023

Der landesweite LBV-Jahresbericht 2023 über Aktivitäten des LBV zu den Themen Naturschutzpolitik, Arten- und Biotopschutz, Ehrenamt, NAJU Naturschutzjugend im LBV, Umweltbildung, Schutzgebiete, Stiftung Bayerisches Naturerbe und Finanzen steht zum Download bereit.

LBV Jahresbericht 2023
LBV_Jahresbericht 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB

Feb 2024, LBV Jahresbericht

Jahresheft 2023 LBV Cham

Das Jahresheft 2023 der Kreisgruppe Cham gibt mit zahlreichen Artikeln und Fotos Rückblicke auf Ereignisse und Veranstaltungen im Jahr 2022.

Haben Sie Ihre Ausgabe verlegt? Sie finden Hefte der letzten Jahre auch online im Archiv und die aktuelle Ausgabe hier zum Download:

Aktivitäten der Kreisgruppe Cham im Jahr 2023
Jahresheft KG Cham 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB

Dez 2024, Jahresheft KG Cham


Video zum Eisvogelsteig

Seit Anfang April ist unser Eisvogelsteig, ein Kletterabenteuer im Fluss, wieder geöffnet. Unser Video gibt Einblicke was es heißt, den Fluss hautnah zu erleben.

Genießen Sie den Eisvogelsteig jetzt auch mit Ihrem eigenen Endgerät. Einfach den QR Code scannen, wenn Sie bei uns am Gelände sind und losgeht's. 

Hinweis: Sie benötigen ein Gerät, das über mobilen Datenzugang verfügt; aus technischen Gründen können wir Ihnen derzeit leider keinen WiFi-Hotspot anbieten. Für kabellose Kopfhörer ist Bluetooth-Funktionalität am Endgerät erforderlich.

April 2022

Video

LBV Naturschwärmer

Jeden Monat beschäftigen wir uns mit einem anderen Thema in der Natur und ihr könnt dabei Interessantes erfahren und mitmachen, meist vor der eigenen Haustür. 

17.01.2022
Bildung für nachhaltige Entwicklung

Der LBV podcast

Ausgeflogen - der LBV Podcast
Jeden 1. Donnerstag im Monat eine neue Folge

Der LBV-Podcast „Ausgeflogen“ soll die Held*innen des Naturschutzes in Bayern zu Wort kommen lassen, die sonst eher hinter den Kulissen tätig sind.

Gemeinsam sind wir unterwegs im ältesten Naturschutzverband Bayerns und treffen in jeder Folge neue Menschen, die sich für eine vielfältige Natur und den Schutz bedrohter Arten einsetzen. Diese Menschen kommen aus den verschiedensten Bereichen: Artenschutz, Umweltbildung und Biotopschutz.

05.05.2022

Podcast


Noch mehr Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdofree.com Blog Feed

Vormerken: Stunde der Gartenvögel vom 9. - 12. Mai 2024 (Mo, 08 Apr 2024)
Key Visual für Stunde der Gartenvögel 2024 Mitmachen ist ganz einfach: Vom 09. - 12. Mai 2024 zählen Sie eine Stunde lang Ihre Vögel und melden diese Zahlen. Ihre Daten und die tausender anderer Naturfreunde geben Antworten auf brennende Fragen. "Citizen Science" heißt diese Art der Forschung. Die bundesweite Langzeitstudie hilft uns, Umweltveränderungen zu erkennen. Zudem können Sie tolle Preise gewinnen. 
>> mehr lesen


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV