Igel wo bist Du?

Besonders im Frühjahr und Herbst werden uns sehr viele Beobachtungen von Igeln im Garten und auf Straßen gemeldet. Die Igel sind dann entweder gerade aus dem Winterschlaf erwacht und auf der Suche nach Nahrung. Futter ist oft zeitig im Frühjahr rar, daher freuen sie sich auch um diese Zeit über eine Schale Katzenfutter in  Ihrem Garten. Im Herbst sind v.a. viele junge, unerfahrene Igel unterwegs, die ein geeignetes Quartier für den Winterschlaf suchen. Sie kennen auch die besten Futterplätze noch nicht und sind ständig auf der Suche nach Nahrung, um sich genügend Speck für den anstehenden Winterschlaf anzufressen.

 

Seit über drei Jahren untersuchen wir mit unserem „Citizen-Science-Projekt“ den Zustand des Igels in Bayern. Sie können ihre Beobachtungen direkt in die Smartphone-App „Igel in Bayern“ eintragen. Zusätzlich bietet die App auch Wissenswertes und Unterhaltsames rund um den Igel.