Letzte Chance – unterstützen Sie den Wachtelkönig

Die Vorwahl zum Vogel des Jahres 2021 läuft noch bis zum 15.12. Es ist Ihre letzte Chance noch mitzumachen. Die LBV-Kreisgruppe Cham gibt ihre Stimme dem Wachtelkönig. Ist er doch ein Beispiel für Klimaschutz und gegen das Artensterben.

Der „Vogel des Jahres“ ist einer der wichtigsten Aufhänger, um auf Probleme in unserer Landschaft aufmerksam zu machen. Als Leitfiguren bzw. Indikatoren helfen diese Vögel Konflikte oder Defizite in unserer Landschaft zu vermitteln. Zum 50-jährigen Jubiläum ist zum 1. Mal die Bevölkerung aufgerufen ihren Wunschkandidaten unter 307 zur Wahl stehenden Vogelarten in Deutschland zu wählen. Unter www.vogeldesjahres.de kann man seine Stimme abgeben.

 

Unter dem Motto: Deine Stimme zählt – Wähl den Wachtelkönig hat die Kreisgruppe Cham des Landesbund für Vogelschutz den Wachtelkönig, der eine sehr markante Stimme hat, aufgestellt. Hat der Wachtelkönig doch den Landkreis Cham in Sachen Vogelforschung berühmt gemacht. Er war der erste Vogel der bei uns mit Satellitensendern ausgestattet wurde, um sein Verhalten und seine Zugwege besser kennen zu lernen. Vier Vögel rund um Cham trugen nicht nur einen Rucksack mit Sender, sondern auch dazu bei, den unbekannten und sehr scheuen Vogel besser verstehen zu lernen. Dieser für fast alle Menschen unbekannte Vogel wäre eine sehr gute Wahl.

 

Machen Sie mit und nominieren sie den Wachtelkönig.