Fund einer toten Luchsin

Am vergangenen Sonntagmittag wurde in einem Waldstück bei Bischofsmais nahe der Kreisstraße REG 1 eine tote Luchsin aufgefunden. Das Tier wies nach Angaben der Polizei Verletzungen auf, die nicht auf einen Verkehrsunfall zurückzuführen seien. Nach einer anschließenden tierärztlichen Untersuchung liege der Verdacht einer bereits länger zurückliegenden Straftat nahe, weshalb weitere Untersuchungen erfolgen.

 

Foto: Ralph Sturm

Fund einer toten Luchsin bei Regen
Naturschützer sind entsetzt über getötete Luchsin bei Regen – Gemeinschaftsprojekt von LBV und GLUS will Aufklärung vorantreiben
pdfGP-08-21 Zumeldung Tote Luchsin gefun
Adobe Acrobat Dokument 122.9 KB