Weltweiter Online-Protest für den Klimaschutz

Seit über zwei Jahren machen Kinder und Jugendliche der Bewegung Fridays for Future jeden Freitag auf die drohende Klimakrise aufmerksam. Am 19. März steht der nächste weltweite Klimastreik unter dem Motto #NoMoreEmptyPromises und #Allefür1Komma5. Auch der LBV beteiligt sich gemeinsam mit Fridays for Future und vielen weiteren Initiativen daran.

 

Wir fordern: „Klimaschutz muss wieder ins Zentrum der politischen Diskussion, auch wenn die Corona-Pandemie nach wie vor unser tägliches Leben beeinflusst“. Kinder und Jugendliche haben Angst um ihre Zukunft – und das zu Recht. Die Klimakrise wird weltweit massive Auswirkungen für die kommenden Generationen haben. Deshalb erwarten wir von der Politik, dass sie Verantwortung übernimmt und jetzt die entscheidenden Weichen stellt