Die Mopsfledermaus sucht Freunde

Die Mopsfledermaus Barbastella barbastellus ist Fledermaus des Jahres 2021. Leider ist sie sehr selten geworden. Wie man dem nächtlichen Insektenjäger unter die Flügel greifen kann, können Sie bei einem Online-Vortrag am Freitag, den 9.April um 19 Uhr erfahren.

 

Rolf Dorn, Fachberater für Fledermausschutz und Mitarbeiter der Stiftung FLEDERMAUS, erläutert in seinem Vortrag das Bundesprojekt "Schutz und Förderung der Mopsfledermaus". Im Zentrum steht dabei sein Projektmodul "Scheunen in Nordostbayern".

 

Die Veranstaltung ist offen für alle interessierten Fledermausfreunde. Sie wird als Zoom-Konferenz stattfinden. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich an susanne.goette@lbv.de. Die Zugangsdaten werden dann kurz vorher per Email verschickt.

 

Foto: Mopsfledermaus - Zahn Dr. Andreas_LBV Bildarchiv