Exkursion Insektenvielfalt auf LBV-Flächen

Unter den derzeit geltenden Corona-Auflagen kann die LBV-Kreisgruppe Cham endlich wieder Exkursionen anbieten.

Die vielfältigen Strukturen auf der Drathinsel in Nösswartling mit Wasserflächen, Grabensystemen, Auwaldbereichen und Feuchtwiesen bieten einer Vielzahl an Insekten wie Ameisenbläulingen, Libellen und Heuschrecken gute Lebensgrundlagen. Die LBV- Insektenforscherin Dr. Gisela Merkel-Wallner kennt diesen Lebensraum genau und bewertet hier die Bestandsentwicklung noch positiv. Sie nimmt am Sonntag, den 30. Mai 2021 gerne große und kleine Naturforscher auf die Reise mit Kescher und Becherlupe mit.

Beginn der Exkursion ist um 14.00 Uhr am LBV-Zentrum Mensch und Natur. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung unter Tel. 09977/8227 oder per mail unter cham@lbv.de möglich.

Teilnehmerkosten 4€ für Erwachsene und 1€ für Kinder.