Tannenwiesen am Buchbach bei Schönthal/Eigentum

Jüngste LBV-Eigentumsflächen im Landkreis Cham sind die „Tannenwiesen“ in der Gemeinde Schönthal. In den Besitz dieser Fläche kam die LBV-kreisgruppe im Juni 2015 als Ausgleichsfläche im Rahmen der Flurbereinigung in der Gemeinde Schönthal.

 

Die ca. 1,9 ha große Fläche liegt westlich von Schönthal am Buchbach, dessen Unterlauf hier vor der Mündung in die Schwarzach auch Tannenbach genannt wird. Das Grundstück wird allmählich renaturiert: standortfremde Fichten wurden entfernt, dem Bachlauf soll ein kurviges (oder in der Fachsprache mäandrierendes Bett) zurückgegeben werden und das Gebiet soll sich auf natürliche Weise in einen Auwald umwandeln. Ziel der LBV-Pflegemaßnahme ist ein bachbegleitender Auwald (Eschen, Schwarzerlen, verschiedene Weidenarten und Stieleichen) mit Laichplätzen für Amphibien und Lebensraum für Biber, Fischotter und die hier vorkommenden Fischarten.