Tausende Vogelliebhaber haben zur Stunde der Gartenvögel vom 13.-16.Mai "ihre" Vögel gezählt

Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“. Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturliebhaber*innen aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden.

 

Die 17. Auflage der Aktion kam im Jahr 2021 sehr nahe an den Rekorde des Vorjahrs heran: bayernweit nahmen 22.500 Vogelfreund*innen teil und meldeten hast eine halbe Million Vögel. Alle Ergebnisse finden Sie auf www.lbv.de/mitmachen/stunde-der-gartenvoegel/live-ergebnisse/

2021 Ergebnisse in Bayern: Haussperling wieder an erster Stelle – Blaumeise erholt sich